Start Aktuell Vorstand Verein Programm Kontakt Forscherpreis Publikationen Bildergalerie Links
2. Halbjahresprogramm

August bis Dezember 2017
(Kurzfristige Änderungen bleiben dem Historischen Verein Erding e.V. vorbehalten)

August
Samstag
05.08.17
13.30 Uhr
Ferienprogramm für Kinder und Erwachsene:
Unter dem Motto "Der goldene Faden" laden wir zu einem unterhaltsamen Stadtspaziergang durch Erding ein. Jedes Kind erhält eine Kugel Eis!
Treffpunkt: Schrannenplatz, Erding
September
Sonntag
10.09.17 14.00 Uhr
Tag des offenen Denkmals:
Führung durch das Museum Franz-Xaver-Stahl, Landshuterstr. 31 in Erding
Der Erdinger Kunstmaler Franz Xaver Stahl (1901 - 77) war einer der bekanntesten Tiermaler in Deutschland. Erfolge bei großen Ausstellungen, Ankäufe staatlicher Behörden, Interesse der Galeristen und Museen zeugen vom hohen Stellenwert seiner Kunst. Das Haus mit allen Gemälden, dem Mobiliar und dem unveränderten Atelier vererbte seine Witwe Margarete 2014 der Stadt Erding. Das Erbe beinhaltet neben dem denkmalgeschützten Biedermeierhaus einen Künstlergarten und einen zweiten Bilderschatz: den des Malers Johann Georg Schlech (1899 - 1952), Margarete Stahls ersten Ehemanns. Bei einer Führung erleben Sie den einmaligen Charme des Stahl-Hauses.
Samstag
16.09.17 13.00 Uhr
Halbtagesfahrt ins Haager Land:
Im Redemptoristenkloster Gars gewährt uns der Bibliothekar einen Einblick in die Klosterbibliothek und zeigt uns einige besonders wertvolle Bücher. Bei einer Führung durch die Klosterkirche, die als eine der frühesten barocken Kirchenbauten in Altbayern gilt, erfahren wir viel von der interessanten Geschichte des 768 durch Herzog Tassilo III. von Bayern gegründeten Klosters. Außerdem besuchen wir Kirchdorf bei Haag, das einst der religiöse Mittelpunkt der Freien Grafschaft Haag war, welche von 1200 bis 1804 bestand.
Die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt von Kirchdorf wurde um 1200 von den Gurren im romanischen Stil erbaut, im Jahre 1472 von Graf Hans VI. von Haag im gotischen Stil neu errichtet und um 1690 barockisiert. Bis heute gilt die Kirche als "Kathedrale der Grafschaft Haag". Besonders beeindruckend ist die gotische Pietà nach 1400.
Montag
18.09.17
19.30 Uhr
Monatliche Sitzung mit Vortrag*:
"Ardinger Spuren auf der Wies´n - Das Oktoberfest einst und heute"
Referentin: Sandra Angermaier

*Diese Veranstaltung findet in Kooperation mir dem Kreisverein für Heimatschutz und Denkmalpflege Landkreis Erding e.V. statt.
Oktober
Montag
16.10.17 19.30 Uhr
Monatliche Sitzung mit Vortrag:
"500 Jahre Reformation"
Referent: Friedrich Eras, evangelischer Pfarrer i.R.
27.10.17
bis
29.10.17
3-tägige Kulturreise nach Coburg
Nur wenige Kilometer voneinander entfernt besuchen wir vier wunderschöne Schlösser. Hoch über Coburg präsentiert sich stolz die weithin sichtbare Veste. Die mittelalterliche Anlage gehört zu den größten und am besten erhaltenen Burgen Europas. Die Ehrenburg in der Coburger Innenstadt gilt als Parkett des Hochadels, hier haben die Herzöge fast vier Jahrhunderte lang residiert. Im Schloss Callenberg erfahren Sie hautnah, wie die Herzöge im 19. Jahrhundert gelebt haben, es befindet sich im Privatbesitz von Prinz Andreas von Sachsen-Coburg und Gotha. Über Schloss Rosenau sagte einmal die britische Queen Victoria, die mit dem Coburger Prinzen Albert verheiratet war: "Wäre ich nicht, was ich bin, hätte ich hier mein wirkliches Zuhause."
Außerdem besuchen wir die Bayerische Landesausstellung 2017 "Ritter, Bauern, Lutheraner", die ein Panorama der Zeit um und nach 1500 zeigt.
Reiseleitung: Carmen Reinstädtler und Heidi Menzel
Ein gesondertes Proramm zu dieser Kulturreise erhalten Sie bei Weber-Reisen.
nach oben
November
Samstag
11.11.17
13.00 Uhr
Halbtagesfahrt nach Rosenheim:
Bei einer Führung durch die Ausstellung "Pharao - Leben im alten Ägypten" im Ausstellungszentrum Lokschuppen erhalten Sie einen neuartigen Blick in das Leben der legendären Pharaonen und ihr Reich.
Montag
20.11.17
19.30 Uhr
Monatliche Sitzung mit Vortrag:
"Wohin die Toten gehen"

Referent: Rudolf Koller
Dezember
Montag
04.12.17
19.00 Uhr
Jahrshauptversammlung mit adventlicher Feier
(gesonderte Einladung folgt)
Samstag
16.12.17
12.00 Uhr

Bitte Abfahrtszeit beachten!
Adventsfahrt nach Regemsburg
Die urbanen Strukturen der Altstadt spiegeln 2000 Jahre bauliche Kontinuität wieder und beinhalten Römische, Romanische und Gotische Elemente. Erleben Sie die UNESCO-Welterbestadt mit uns im adventlichen Glanz.

Um 20.00 Uhr besuchen wir das Weihnachtskonzert der Regensburger Domspatzen im Auditorium Maximum der Universität Regensburg.
Gesamtpreis (Fahrt und Eintritt): 50 €
nach oben
www.historischer-verein-erding.de